A D E H M P R S U

Mikrofon Richtcharakteristik

Es gibt Situationen, in denen ein Mikrofon alles aufnehmen soll, was in einem Raum stattfindet. Zum Beispiel bei Konferenzen. Dann gibt es aber Situationen, in denen gewisse Geräusche möglichst nicht aufgenommen werden sollen, wie z.B. Puplikumsgeräusche in einem Livekonzert. Mit der richtigen Auswahl an Mikrofonen bzw. der Richtcharakteristik des Mikrofons kann man schon im Vorfeld bestimmen, welcher Bereich im Aufnahmeraum aufgenommen werden soll.

 

Grundsätzlich wird u.a. zwischen folgenden Charakteristiken unterschieden:

- Kugerlcharakteristik => nimmt denn Schall aus allen Richtungen auf

- Nierencharakteristik => nimmt den Schall von vorne auf (unterdrückt den Schall von hinten)

- Achtercharakteristik => nimmt den Schall von vorne und von hinten auf (unterdrückt den Schall von der Seite) wird u.a. bei Stereoaufnahmen verwendet

 

Natürlich hängt das letztendlich auch sehr stark von der Frequenzhöhe der aufzunehmenden Töne ab. Tiefe Frequenzen lassen sich auch mit einem ganz eng gerichteten Mikrofon nicht ausgrenzen.