Ultrasone Kopfhörer Edition 8 Carbon im Test bei HIFI Journal

Referenz Kopfhörer 10/2016: „Der Ultrasone Edition 8 Carbon Kopfhörer ein fast perfektes Produkt. Ob Ruthenium, Carbon oder hochwertiges Leder vom Langhaarschaf, die Materialwahl ist nicht nur auf dem Papier erstklassig. So verleiht Ruthenium den Ohrmuscheln die nötige Widerstandskraft gegen äußere Einflüsse, Carbon rundet das optische Erscheinungsbild ab und das sehr weiche Leder vom Langhaarschaf bietet dem Käufer eine mehr als angenehme Haptik. Alles zusammen ist erstklassig verarbeitet und zusammen gefügt zu einem sehr hochwertigen Kopfhörer, der seinesgleichen sucht. Die Tonalität ist mit sehr feingeistig und überaus dynamisch zu beschreiben. Einzelne Instrumente und Stimmen werden sehr fein detailliert wiedergegeben, ohne dabei jemals den kraftvollen Tieftonbereich zu vergessen. Ein homogenes Klangbild präsentiert der 40mm Mylar / Titan Treiber dem Hörer, dabei ist es egal ob feine klassische Stücke oder kraftvolle Clubsounds abgespielt werden.


Bei einem so strahlendem Stern, gibt es aber auch kleinere Schatten, wenn auch nur kosmetischer Natur. Die Verpackung halten wir für zu "einfach", sie wird dem hochwertigen Kopfhörer einfach nicht gerecht. Hier fehlt uns das gewisse Etwas in dieser Preisklasse. Ein weiteres Kabel, für den stationären Betrieb, stünde dem Lieferumfang auch gut zu Gesicht. Diese kann man aber im gut sortierten Online-Shop von Ultrasone nachordern. Aktuell ist der Ultrasone Edition 8 Carbon Kopfhörer ab 1699,- EUR (...) erhältlich. In Anbetracht der Leistung ein fairer Kurs, denn Verarbeitung und Klangkulisse sind Referenz-würdig. “

cma.audio bei Facebook