Filter schließen
Beiträge nach Schlagwörtern

cma audio übernimmt Lake People: Investitionen in Infrastruktur, neue Produktpalette und Kabelmanufaktur geplant

cma audio übernimmt Lake People: Investitionen in Infrastruktur, neue Produktpalette und Kabelmanufaktur geplant Die cma audio GmbH übernimmt die Lake People Electronic GmbH. Seit dem 1. Januar 2020 ist Christof Mallmann Geschäftsführer des Konstanzer Herstellers. Lake People Gründer und Chefentwickler Fried Reim bleibt dem Unternehmen dauerhaft als Vorsitzender des Beirats erhalten. Neben Investitionen in die Erweiterung von Entwicklung und Fertigung am Standort Konstanz plant das Unternehmen für das Jahr 2020 ein komplett neues Produktprogramm für die Marke Violectric sowie den Aufbau einer Kabelmanufaktur in Zusammenarbeit mit dem japanischen Hersteller Mogami.

Gauting, 9. April 2020
Seit dem 1. Januar 2020 ist die cma audio GmbH alleinige Gesellschafterin der Lake People Electronic GmbH. Damit wird die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen, die bereits auf der vertrieblichen Ebene äußerst erfolgreich verlief, auf alle Bereiche ausgeweitet.

Mit neuer Aufstellung durch das Jahr 2020
Die cma audio GmbH fungiert seit dem 1. Januar 2020 als alleinige Gesellschafterin der Lake People Electronic GmbH. Neuer Geschäftsführer von Lake People ist Christof Mallmann, seines Zeichens auch Geschäftsführer der cma audio. Fried Reim bleibt Lake People als Vorsitzender des neu gegründeten Beirats dauerhaft erhalten. Den weltweiten Vertrieb der Marken Lake People, Violectric und Niimbus koordiniert Michael Zirkel von cma audio.

Spitzenqualität made in Germany: Lake People, Violectric, Niimbus
Die drei Marken der Lake People Electronic GmbH decken verschiedene Bereiche hochwertiger Audiotechnologie ab. Lake People fokussiert sich auf professionelle Anwender in Tonstudios und Sendeanstalten und bietet einfache, hochwertige Audiolösungen für Aufnahme und Abhören. Violectric fasst stärker den privaten Anwender ins Auge und bietet flexible, herausragend klingende Kopfhörerverstärker und Wandler für den Gebrauch im Wohnzimmer. Gerade für diese Marke kündigt Lake People für das Jahr 2020 eine weitreichende Überarbeitung des Portfolios an. Niimbus schließlich geht den Weg kompromisslos audiophiler Qualität für High-End-Ansprüche – makellose Schaltungsdesigns mit erlesenen Bauteilen für den außergewöhnlichen Klanggenuss.

Strategische Änderungen, gleichbleibende Qualität
Die cma audio GmbH bekennt sich ausdrücklich zu den bekannten Qualitäten der Marken Lake People, Violectric und Niimbus. Die Entwicklung und Fertigung sollen ausgeweitet werden, um der großen Nachfrage nach den hochwertigen Produkten des Herstellers gerecht werden zu können. Das neue Produktprogramm von Violectric, das für 2020 geplant ist, wird die Konzentration auf die vielfältigen Stärken des Unternehmens widerspiegeln. Weiterhin wird eine eigene Kabelfertigung in Zusammenarbeit mit dem japanischen Traditionshersteller Mogami aufgebaut. „Wir werden die Stärken von Lake People noch deutlicher herausarbeiten,“ freut sich Geschäftsführer Christof Mallmann auf die kommenden Entwicklungen. „Das Unternehmen und alle seine Marken genießen bereits einen hervorragenden Ruf bei professionellen und audiophilen Anwendern. Mit anhaltender Qualität, spannenden neuen Produkten und der neuen Kabelmanufaktur werden wir dieses Renommee noch ausweiten.“

 

Testgeräte
Bei Interesse bitten wir um eine E-Mail:

Pressekontakt
rtfm GmbH
Moritz Hillmayer
Tel.: 0911/310 910-0
E-Mail: cma.audio@rtfm-pr.de

Unternehmenskontakt:
cma audio GmbH
Münchener Straße 21
82131 Gauting
E-Mail: gmbh@cma.audio
Web:www.cma.audio

 

Das Unternehmen Lake People
„Tools – not Toys“ lautet das Motto des Konstanzer Unternehmens Lake People Electronic, einer hundertprozentigen Tochter der cma audio GmbH. In diesem Leitgedanken spiegelt sich der Ansatz, ernstzunehmende Technik auf Referenzniveau zu entwickeln. Im professionellen Bereich setzt das Unternehmen seinen Anspruch unter dem Namen Lake People um, im HiFi-Sektor mit den Marken Violectric und Niimbus. Die lokale Verbundenheit mit der Bodenseeregion, die sich schon in der Wahl des Firmennamens Lake People ausdrückt, findet sich auch im operativen Geschäft: Die gesamte Entwicklung und Fertigung finden unter reger Beteiligung von Gründer und Mastermind Fried Reim in der Manufaktur in Konstanz statt, selbst Zulieferer stammen weitestgehend aus Deutschland. So entstehen A/D- und D/A-Wandler, Mikrofon-, Kopfhörer- und Phonoverstärker sowie verschiedenste Signalwandler mit dem verdienten Gütesiegel „Made in Germany“.

www.lake-people.de

 

Das Unternehmen cma audio
Die cma audio GmbH ist ein Vertrieb für tontechnische Produkte, Systeme und Dienstleistungen. Als global agierender Value Added Distributor hat sich das Unternehmen auf die Märkte Pro-Audio und HiFi spezialisiert. Das Geschäftsmodell beruht auf zwei starken Säulen: Während cma internationalen Unternehmen einen umfassenden Zugang zu den Märkten Europas bietet, werden die Produkte deutscher Hersteller weltweit vertrieben. Mit Audeze, FERROFISH, IsoAcoustics, Lake People, MARIAN, Mogami, MXL, Niimbus, Prism Sound und Violectric vertrauen namhafte Unternehmen auf die Leistungen von cma audio. Alle Produkte im Sortiment der cma audio GmbH werden exklusiv angeboten. Kompetenz und Engagement unserer Mitarbeiter sind die Grundlage für professionelle Beratung und hohe Kundenzufriedenheit. Dabei gehört Leidenschaft für Musik und Technik zur Firmenphilosophie und verbindet das gesamte Team des Distributors mit Sitz in Gauting nahe München. Seit mehr als 20 Jahren ist cma audio ein verlässlicher Partner für Wiederverkäufer, Online-Handel, Systemhäuser sowie professionelle und institutionelle Anwender.

www.cma.audio

cma.audio bei Facebook