Trotz der kompakten Maße verwendet RME für das MADIface XT ausschließlich ausgewählte Komponenten bester Qualität. So kommen beispielsweise dieselben digital kontrollierten High-Class Mic/Line-Vorverstärker zum Einsatz wie beim erfolgreichen Fireface UFX. Sie sind mit RMEs AutoSet-Funktion ausgestattet, die zuverlässigen Schutz vor...
Die Renaissance eines Klassikers: Mit dem 4-Kanal-Mikrofonvorverstärker QuadMic II ersetzt RME das erfolgreiche Modell QuadMic. Der technisch komplett überarbeitete Mic-PreAmp mit Class-A-Technologie zeichnet sich gegenüber seinem Vorgänger durch verbesserte Komponenten aus. Zudem kommt ein optimiertes internes Netzteil zum Einsatz....
So klein kann eine professionelle Audiolösung sein: Mit dem MADIface USB stellt RME ein neues Mitglied der MADIface-Serie vor. Das USB 2.0 Audiointerface, kompatibel mit Windows und Mac OS X, ist sowohl für den Studio- als auch den Live-Betrieb konzipiert und bietet 128 Kanäle inklusive MADI Input-Redundanz trotz kompakter Maße. MADI per USB...
Vorhang auf für eine neue Octamic-Generation: Der neue Referenz-Preamp von RME ist ab Mitte August 2013 im Handel erhältlich. Als flexibler Mikrofon-Vorverstärker und AD/DA-Wandler verfügt er über 8 digital kontrollierte Vorstufen für Mikrofone, Line-Signale und Instrumente. 8 Mic-Preamps auf einer Höheneinheit Der RME Octamic XTC verpackt...
Mit dem ADI-8 DS Mk III erweitert RME seine ADI-8-Reihe um einen hochwertigen 8-Kanal-Wandler der Referenzklasse. Das analoge und symmetrische Schaltungs-Design sorgt in Kombination mit den diskret aufgebauten Verstärkern für höchste Klangqualität. Per AES/EBU und ADAT (S/MUX4) sind Sampleraten bis zu 192 kHz möglich. Mit jeweils acht analogen...
Mit 390 Audiokanälen stellt die HDSPe MADI FX von Audiospezialist RME einen neuen Rekord auf. 194 Eingangs- sowie 196 Ausgangskanäle setzen bei PCI-Express-basierten Audiolösungen einen neuen Standard. So ist die Karte für aufwendige Audioprojekte sowohl im Studio- als auch im Live-Bereich prädestiniert. Flexibles Routing Die...
Mit 36 Audiokanälen, digital kontrollierten High-End-Preamps sowie 192 kHz AD/DA-Wandler der Referenzklasse setzt RME einen neuen Meilenstein bei den kompakten Audio-Interfaces. Neben den klassischen RME-Tugenden wie schnellen und stabilen Treibern für Windows und Mac OS X beeindruckt das Fireface UCX mit einem neuartigen...
cma.audio on Facebook