Studiologic Numa Compact 2 im Visier bei professional audio

„Studiologic präsentiert seinen neusten Zuwachs, das NUMA Compact 2. Das Stage-Piano wartet mit 88 verschiedenen Sounds von Konzertflügeln über E-Pianos bis hin zu Orgeln und Synthesizern auf. Dabei erlaubt die Engine des Keyboards eine Polyphonie mit bis zu 128 Stimmen und bietet zahlreiche Möglichkeiten, die Klaviatur auf verschiedene Sounds aufzuteilen oder zwei Sounds übereinander zu legen.

Trotz der 88 hochwertigen, halbgewichteten Tasten von Fatar bringt das NUMA Compact 2 lediglich sieben Kilogramm auf die Waage und soll sich aufgrund des schlanken Designs platzsparend transportieren lassen. Bis zu sechs Effekte wie Chorus, Reverb oder Saitenresonanz schaffen Möglichkeiten zur individuellen Anpassungen des Grundklangs. Durch die eingebauten Lautsprecher kann das NUMA Compact 2 auch ohne Einbindung in ein größeres System gespielt werden. Zudem bietet sich Studiologics Neuzugang als Masterkeyboard mit Anschluss über USB an.“

cma.audio bei Facebook