NEU: FBT MITUS | Line-Array wird um Hybrid-Band-Pass-Subwoofer erweitert

FBT erweitert die MITUS-Serie um vier kompakte Hybrid-Band-Pass-Subwoofer, die das Konfigurieren eines auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmten Line-Array-Systems noch einfacher und flexibler machen. Anlass für die Entwicklung der vier neuen Modelle MITUS 118FSA/FSCA und MITUS 118FS/FSC war eine ganz spezielle Kundenanfrage: Ein texanischer Systemplaner benötigte für ein Kirchen-Beschallungssystem flugfähige 18-Zoll-Kardioid-Subwoofer und musste feststellen, dass solch ein Produkt bisher nicht angeboten wurde. Als dieser Wunsch an FBT herangetragen wird, entwickelte das italienische Unternehmen prompt die passenden Tiefton-Lautsprecher. Jetzt kommen die kompakten MITUS-Subwoofer in den PA-Fachhandel.

Einfach und flexibel mit überzeugender Basswiedergabe
Die neuen MITUS-Subwoofer verbinden im Hybrid-Band-Pass-Gehäuse die Vorteile von ventilierter Reflex- und Band-Pass-Technologie. Ein spezielles Bass-Flow-Port-Design ermöglicht einen hohen Wirkungsgrad und reduziert dabei effizient Strömungsgeräusche, die sonst bei hohem Schalldruck entstehen können. Das kompakte und stabile  Gehäuse ist „flugfähig“ und verfügt über integrierte Quick-Lock-Hardware für einen schnellen Aufbau auf der Bühne. So lassen sich mit den neuen Subwoofern unterschiedliche Line-Array Anwendungen einfach und vielseitig realisieren. Für eine beeindruckende Basswiedergabe sorgen 460mm (18”) B&C Neodym Langhub-Basslautsprecher mit 88mm (3,5“) Schwingspule.

Passive und aktive Modelle mit Front- oder Rückabstrahlung
Je nach gewünschtem Einsatzzweck stehen vier verschiedene Modelle zur Verfügung, zwei davon aktiv (MITUS 118FSA/FSCA) und zwei passiv (MITUS 118FS/FSC). Die beiden aktiven Subwoofer verfügen zusätzlich zu den gemeinsamen Features noch über leistungsstarke Class-D-Endstufen mit Schaltnetzteil sowie über DSP-Technologie mit praxisgerechten Konfigurations-Presets für ein schnelles Setup. MITUS 118FS und MITUS 118FSA strahlen nach vorne ab, MITUS 118FSC und MITUS 118FSCA nach hinten. Beide Subwoofer-Serien können problemlos als Kardioid-System konfiguriert werden, sodass die nach hinten abstrahlenden Lautsprecher den Schall, der sich rückwärtig ausbreitet, stark bedämpfen. Dadurch entsteht ein Lautsprechersystem mit auf das Publikum gerichteter Bass-Wiedergabe und stark reduzierten Pegel auf der Bühne, was dort dem Klang zugute kommt. Zusätzlich lassen sich das Lautsprechergitter und das Verstärkermodul bei dem nach hinten abstrahlenden Kardioid-Subwoofer wechseln, um eine ästhetische Optik und einfache Anschlussverkabelung zu ermöglichen.

FBT MITUS: Komplettes PA-System für Line-Arrays
Die vier neuen Hybrid-Band-Pass-Subwoofer sind Teil der erfolgreichen MITUS-Serie. Diese bietet PA-Lautsprecher für verschiedenste Anwendungen, wie Live-Music Events, Touring-Einsatz und Festinstallation. Die flexiblen MITUS Line-Arrays überzeugen durch ihren hervorragenden Klang, Leistungsfähigkeit und außerordentliche Qualität.

cma.audio bei Facebook