FERROFISH immer unter Strom - redundante Stromversorgung

Ohne Strom geht nichts. Das gilt natürlich nicht nur im Studio und bei anderen professionellen Anwendungen, aber hier ganz besonders. Selbst wenn die Stromversorgung nur für einen kurzen Augenblick ausfällt, kann das im laufenden Betrieb fatale Konsequenzen haben und Stunden oder gar Tage harter Arbeit zunichte machen. Deshalb ist eine unterbrechungsfreie Stromversorgung ein nicht zu vernachlässigender Faktor, um einen sicheren, störungsfreien Betrieb zu gewährleisten. Aus eben diesem Grund sind die FERROFISH Audioprodukte mit einer redundanten Stromversorgung ausgestattet, die im Fall der Fälle rettend eingreifen kann.

Zwei Stromanschlüsse mit permanenter Überwachung

FERROFISH Geräte verfügen über zwei 12V/3A-Stromanschlüsse, die permanent überwacht werden. Im Störungsfall wird unterbrechungsfrei umgeschaltet, sodass ein durchgehender, ausfallsicherer Betrieb gewährleistet ist. Zudem wird eine entsprechende Warnmeldung auf dem Display angezeigt - so bleibt der Fehler nicht unbemerkt und es kann direkt darauf reagiert werden. Problem erkannt, Problem gebannt! Um ein versehentliches Abziehen der Stromversorgung zu verhindern, sind die Anschlüsse mit Überwurfmuttern gesichert.

Externe Netzteile für einfache Wartung und flexiblen Betrieb

Die Stromversorgung der FERROFISH Produkte erfolgt über externe Netzteile - eine durchaus bewusste Entscheidung. Zum einen erleichtert das die Wartung und ermöglicht schnellen, unkomplizierten Austausch im Falle eines Ausfalls. So muss nicht das komplette Gerät zur Reparatur eingeschickt werden, es ist nur ein neues Netzteil nötig, um den Defekt umgehend zu beheben. Da 12V-Netzteile weltweit problemlos und flächendeckend verfügbar sind, ist schnelle Abhilfe garantiert. Zudem bietet der Einsatz externer Netzteile maximale Flexibilität für den Einsatz "In The Field".

Stromversorgung per Autobatterie für maximale Sicherheit

Die Verwendung von externen 12V-Netzteilen eröffnet eine weitere Option, die zusätzliche Sicherheit bietet und die Verwendung von FERROFISH Geräten selbst dort erlaubt, wo normale Stromversorgung ein Problem darstellt: Es ist möglich, eine handelsübliche Autobatterie als Stromquelle zu verwenden. So ist nicht mal die Nähe zu einer Steckdose für den Betrieb nötig. Zudem kann eine Autobatterie als redundante Stromversorgung zusätzlich zu einem normalen 12V-Netzteil genutzt werden. So lässt sich der Betrieb selbst bei einem großflächigen Stromausfall aufrechterhalten, da in diesem Fall unterbrechungsfrei auf die netzunabhängige Batterie umgeschaltet wird - maximale Ausfallsicherheit garantiert!

cma.audio bei Facebook